Bilder vom Lutherabend am 17.03.2017

Peter Ehlert hat uns die Fotos für dieses kleine Album zur Verfügung gestellt. Am 17.03.2017 war die Friedenskirche prall gefüllt bis auf den letzten Platz. So viele Interessierte hatten sich zu einem "nachdenklichen und amüsanten Abend mit einem Theologen und einem Kabarettisten" eingefunden. Der evangelische Theologe PD Dr. Alf Christopherson (Wittenberg) spürte der Aktualität ausgesuchter Gedanken Martin Luthers nach und Luthers Kunst, "den Leuten aufs Maul zu schauen".Diese Kunst beherrschte perfekt auch der Kabarettist Josef Brustmann. Gewitztes und Tiefsinniges und allerlei Musik hat die Lachmuskeln gefordert und den Ohren geschmeichelt - und das alles auf Bairisch, versteht sich.