Konfirmation 2018

Die diesjährigen Konfirmationsgottesdienste in der Friedenskirche fanden am 6., 12. und 13. Mai 2018 mit Diakon Enrico Halbauer und Pfarrer Gerhard Last statt. Schon seit der Reformationszeit kennt man die Konfirmation als feierlichen Segnungsgottesdienst, in dem sich junge Menschen zu ihrem christlichen Glauben bekennen. Bei der Konfirmationsfeier soll das eigene Ja zum Glauben und zur Kirche das frühere Ja der Eltern und Paten (bei der Taufe) bestätigen. Die Konfirmanden und Konfirmandinnen werden damit in ihre christliche Gemeinde aufgenommen. Die 48 Jugendlichen sind nun religionsmündig und erhalten alle Rechte innerhalb der evangelischen Kirche.

Fotos: M. Wegner