Trauernde

Neues Angebot für Trauernde Menschen

Das Netzwerk Trauer Dachau „TaBOR“ vereint unterschiedliche Einrichtungen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Anlaufstelle für Trauernde zu sein. Hier vernetzen sich Seelsorge, Liturgie, Beratung und Erwachsenen-bildung im Landkreis Dachau – unabhängig von Konfessionen. Das Kürzel „TaBOR“ steht für „Trauer am Berg – Ort der Ruhe“.

Bei „TaBOR“ arbeiten zusammen:
Evangelisches Podium Dachau
Dachauer Forum e.V.
KLVHS Haus Petersberg
Elisabeth-Hospizverein Dachau e.V.
Palliativteam Dachau e.G.
Katholische Männerseelsorge
Verwaiste Eltern München e.V.

Bitte besuchen Sie die Webadresse  http://trauer-am-berg.de
Die Leitung und Koordination liegt bei Pastoralreferent Walter Hechenberger, Trauerbegleiter und Dekanatsbeauftragter für Trauerpastoral
Telefon: 0 81 38 – 69 76 630,
E-Mail: whechenberger(at)ebmuc.de

[ Foto oben: Annett Graubner ]