WIR SIND FÜR SIE DA

Willkommen!
Wir sind für Sie da.

Das ist unsere wichtigste Botschaft.

Sie können vertrauensvoll mit uns sprechen: hier die Telefonnummern.

Sie können viele Impulse auf diesen Seiten finden:
Bastel- und Spielideen, Gedanken zum Auftanken,
familienfreundliche Ideen für Kirche daheim und mehr.

Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte beachten Sie, dass das Pfarramt der Friedenskirche Dachau
während der Sommerferien (27.07. – 07.09.2020)
nur am Montag und am Mittwoch von 10-12 Uhr geöffnet ist.
Mit freundlichen Grüßen
Renate Dörfel & Sandra Hoffmann

 


Spontane Aktionen im August

Trotz der vielen Ausfälle im Bereich der Veranstaltungen kommt hier für Sie und Ihr 'Anbei‘ eine Einladung zu einer sehr spontanen und kreativen Aktion. Es ist der "Communitygarden“, kurz "COMGA“. 

Familien, Jugendliche und junge Erwachsene finden hier jeder und jede was für sich. Vor allem ist es aber einfach ein Garten zum Sein und für den Austausch bei einem Feierabendgetränk. In den ersten drei Wochen im August  - jeweils Mittwoch und Donnerstag - gibt es Livemusik und Kunst, Spielprogramm oder eben einfach nur Gartenatmosphäre zum Genießen. Das Ganze findet im Garten des Kinder- und Jugendhauses der Friedenskirche statt. Bitte beachten: Maskenpflicht!

Ein Blick in den Flyer (hier klicken zum Herunterladen) lohnt sich. „Wir freuen uns auf viele gute Begegnungen“, versichert Ihnen die Evangelische Jugend.


Verabschiedung von Pfarrer Joachim Erbrich

Am Sonntag, 26. Juli 2020, um 10 Uhr, in der Friedenskirche Dachau durch Dekan Felix Reuter. Nach sechs Jahren Dienst im Sprengel "Schwabhausen, Erdweg und Odelzhausen" der Friedenskirche Dachau wird Pfarrer Erbrich zum 1. September 2020 die 2. Pfarrstelle in St. Georg in Neustadt bei Coburg übernehmen.

Erbrich (57) ist in Landshut geboren und kennt Franken schon aus seiner Zeit als Pfarrer in Zirndorf. Auch in Neustadt möchte er sich wieder besonders der Arbeit mit Konfirmand/inn/en und jungen Familien widmen, und er wird dort sicher auch als Freizeitgitarrist wieder viel Freude machen können.


AUFRUF FÜR DEN „HELFERKREIS“

Liebe Gemeindemitglieder unserer Friedenskirche,

gerade unter der besonderen Situation der Corona-Pandemie suchen wir aktuell Menschen, die uns helfen, die uns gestellten Aufgaben zu bewältigen.
Die Mitglieder unseres Kirchenvorstandes sind seit Mitte März im verstärkten Einsatz und brauchen unbedingt Unterstützung!
Wir suchen Menschen, die uns bei einem unserer Projekte helfen:

Organist/in (m/w/d) gesucht

als musikalische Begleitung von Gottesdiensten im Landkreis

Wir suchen einen musikalischen Menschen, der unsere Gottesdienste sonntags in Odelzhausen und manchmal in Schwabhausen, begleitet. Im Gemeindezentrum Schwabhausen steht ein Yamaha-Flügel zur Verfügung, in der Friedensinsel Odelzhausen ein Schimmel-Klavier. Die Vergütung erfolgt in Form einer Honorarvereinbarung.

Endlich wieder Gottesdienste

Ab 5.5.: Gottesdienst mit Abstand

Die lange Wartezeit ist beendet. GOTT SEI DANK.

  • Gottesdienste sind unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen möglich. Aber der Platz in der Kirche ist begrenzt!
  • Der Gottesdienstplan im Gemeindebrief enthält auf den Seiten 10 -15 die Termine bis in den Herbst.
  • Kinder- und Familiengottesdienste können noch nicht stattfinden. Auch Kirchencafés vorerst nicht. Sie erfahren es hier, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Singt dem Herrn ein neues Lied

Besondere Zeiten erfordern nicht nur besondere Maßnahmen, sie bringen sie aus sich selbst hervor. Bei allem, was bedrückt und schwer ist in der Krise: Es gibt Aufbrüche, die wir unbedingt brauchen.
Ein kleiner spontaner Impuls mit der Einladung, Aufbruchsideen mitzuteilen.
Welche "neuen Lieder" könnten wir an der FRIKI singen?

 


 

Seiten

Subscribe to Friedenskirche Dachau  RSS