Grüß Gott!

Spenden für Familie Esiovwa

Dachau, 20. Juli 2022

"Holt sie heim!" lautet das große Ziel, für das sich gewiss viele engagierte Personen in Helferkreisen und Politik mit Nachdruck einsetzen. Gott möge helfen, dass dieses Wunder glückt!

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

Diese politisch-philosophische Weisheit von Vaclav Havel fiel bei den Reden zur Demonstration anlässlich der skandalösen Abschiebung von Familie Esiovwa. Sie beschreibt die auf der Veranstaltung spürbare Bestürzung und Fassungslosigkeit wie auch die Motivation und – Hoffnung, dass sich die unmenschlichen Strukturen in der Rechtspraxis ändern lassen können.

Kurzfristig können wir alle Familie Esiovwa helfen. Dank der Arbeit der Seebrücke Dachau e.V. kann direkt an die Familie gespendet werden (QR-Code im Bild oder Link: https://bit.ly/ESIOVWA). Mit gerade einmal 40 Euro kam die fünfköpfige Familie in Nigeria an und hat dort aktuell keine Möglichkeit, auf das über Jahre in Deutschland erarbeitete Geld zuzugreifen. Die Spenden kommen direkt zur Familie, damit diese den unfreiwillig neuen Alltag überhaupt sichern und gestalten können.


Neue Beleuchtung FRIKI
Bildrechte: Peter Ehlert

In den Ferien eingeschränkt geöffnet: unsere Kirche

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Gemeinde,

während der Sommerferien (01.08. -  12.09.2022) ist die Friedenskirche nicht regelmäßig geöffnet. Nach den Ferien wird die Kirche wieder täglich von 10-17 offen sein.

Vielen Dank für alles Verständnis.

 

Wir wünschen Ihnen und Euch erholsame Wochen!
Ihr und Euer Team der Friedenskirche

Da schau her: die Bibel im Alltag

Vielen Dank ...

... für Ihre Spende

Bitte beachten Sie, dass das Pfarramt der Friedenskirche Dachau während der Schulferien in der Zeit vom 01.08. – 12.09.2022 nur am Montag & Mittwoch von 10 -12 Uhr besetzt ist. Am Donnerstag und Freitag bleibt das Büro geschlossen. Bitte hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben eine E-Mail. Beides wird zwischendrin abgehört und gelesen - und so schnell wie möglich beantwortet.

Pfarrer Thomas Körner hat sich am 17.07.2022 von zwei Bibelstellen inspirieren lassen und dabei in seiner Vergangenheit gegraben. Er macht sich Hoffnung, dass Sie, die Leserinnen und Leser, selber auch zu graben anfangen und vielleicht einen wahren Reichtum hierbei entdecken. Die biblischen Textstellen befinden sich im 1. Buch Mose, Kapitel 12, die Verse 1 – 4a (Abrahams Berufung); und im Lukasevangelium, Kapitel 5, die Verse 1 – 11.
Die Predigtgedanken als pdf-Datei herunterladen ...

Aus dem Inhalt: "Abschied nehmen" - Abschied in Zeiten des Krieges  - Abschied am Lebensende  - Pfarrer Thomas Körner sagt Danke  - Kleiner Rückblick auf 20 Jahre - Pfarrer Thomas Körners Abschiedsfeiern  - Abschiedsworte des Kirchenvorstands an Pfr. Th. Körner. Außerdem JUGEND, KINDER, FAMILIEN, SENIOREN, SPENDENAUFRUF,  KIRCHENMUSIK und vieles mehr wie Gottesdienste und Veranstaltungen, Kontakte, Adressen. Hier können Sie die pdf-Datei herunterladen...

 

Hygieneschutz Neu
Bildrechte: Friedenskirche Dachau

Gott sei Dank: Covid beherrscht den Alltag nicht mehr. Hand aufs Herz: Covid begleitet den Alltag nach wie vor.

Der Kirchenvorstand der Friedenskirche ist sich einig, dass es sinnvoll ist, im bunten Beisammensein eines Gottesdienstes die Maske zu tragen.

Wir empfehlen: Gottesdienst mit Maske, um einander und sich selbst zu schützen.

Die Empfehlung richtet sich an die freie Entscheidung einer und eines jeden Einzelnen.

Eine Maskenpflicht besteht nicht.

trauerbild regina
Bildrechte: Friedenskirche Dachau
"Ich fühl mich immer behütet und beschützt von Gott, der immer mich begleitet, ganz besonders in schwierigen Zeiten. Und da drauf kann ich mich verlassen." Wir sind in tiefer Trauer um unsere liebe Regina. Sie verstarb völlig unerwartet am Montag, den 25. April 2022.
Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 14.8. 10 Uhr
Thomas Kretschmar, Dekan i.R.
Dachau Friedenskirche Dachau
So, 21.8. 10 Uhr
Thomas Körner
Dachau Friedenskirche Dachau
So, 28.8. 10 Uhr
Dr. Jutta Krispenz
Dachau Friedenskirche Dachau
So, 4.9. 10 Uhr
Thomas Körner
Dachau Friedenskirche Dachau
So, 11.9. 10 Uhr
Gerhard Last
Dachau Friedenskirche Dachau